Physiotherapie | Ziele und Inhalte

Therapieziele und InhalteIhre individuellen Ziele legen wir gemeinsam im Erstgespräch fest.

Allgemeine Ziele in der Physiotherapie und Neurorehabilitation

  • Wiedererlangung der größtmöglichen Selbstständigkeit (z. B. sicheres Gehen, Benutzen der Toilette, Stiegensteigen, Aufstehen, Niedersetzen, Benutzen der betroffenen Hand im Alltag uvm.)
  • Optimierung Ihrer Lebensqualität und die Ihrer Angehörigen
  • Linderung/Beseitigung von Schmerzen
  • Erlernen schonender Bewegungsabläufe
  • Ausgleich von Fehlbelastungen
  • Vermeidung von Sekundärschäden
  • bei Bedarf: Erleichterung des beruflichen Wiedereinstiegs

Diese werden erreicht durch

  • Therapie nach dem Bobath-Konzept
  • Training sensomotorischer Fähigkeiten (Beweglichkeit, Koordination, Kraft, Sensibilität, Gleichgewicht, Ausdauer, Grob- und Feinmotorik)
  • Tonusregulierende Techniken (Bahnen und Automatisieren von physiologischen Bewegungsabläufen; Hemmen von Spastiken, Kontrakturprophylaxe)
  • Ataxiereduzierende Maßnahmen
  • Analyse des Gangbildes und Training eines ökonomischen Gangbildes
  • Förderung der Körperwahrnehmung
  • Mobilisierung und Erhaltung der Beweglichkeit der neuralen Strukturen
  • Entspannungstechniken
  • Bewusstmachen eigener Bewegungsmuster
  • Ödembehandlung, entstauende Maßnahmen
  • Hilfsmittelberatung und -versorgung
  • Instruktion und Unterstützung der Angehörigen (siehe Angehörigenberatung)