Angebot | Outdoor-Therapie

Outdoor-TherapieIn Parks, auf Spielplätzen, im grünen Prater, auf der Donauinsel, im Wald, auf Feldwegen, auf den Wiener „Hausbergen“, in der Lobau oder einfach nur vor Ihrer Haustüre finden sich abwechslungsreiche Möglichkeiten, um Ihr Gleichgewicht, Ihre Koordination, Ihre Kraft und Ihre Multitaskingfähigkeit spielerisch zu trainieren.

Insbesondere weiche und unebene Untergründe wie Wiesen, Kopfsteinpflaster, Wurzeln, Steine, Schotterwege, Sand, schneebedeckte Wege aber auch Bänke, Randsteine, Straßen, Stufen, bergauf- und bergab-Strecken und dergleichen dienen als natürliche Trainingsgeräte. Immer dabei sind auch Kleingeräte wie Bälle, Springschnur oder Koordinationsleiter.

Bewegung an der frischen Luft bietet einige Vorteile: Das Herzkreislaufsystem wird durch das höhere Sauerstoffangebot angekurbelt, die Muskeln und Organe werden besser versorgt, die Sonne regt die Vitamin D-Produktion an, das Immunsystem wird gestärkt und die Seele genießt.

Geeignet ist diese abwechslungsreiche Form der Therapie für jeden und jede, da die Schwierigkeitsgrade sehr gut individuell angepasst werden können.

So reicht mein Angebot von „einfachem“ Gehen auf unebenen Untergründen, im freien Raum oder über Straßen (inbesondere für Menschen mit neurologischen Erkrankungen eine angenehme Möglichkeit, um wieder Sicherheit auf Ihrem Weg zu mehr Selbständigkeit zu erlangen) über Balance-Übungen auf Wurzeln, Steinen und anderen Erhebungen bis hin zu anspruchsvollen Multitasking-Übungen, bei denen alle sensomotorischen Grundfähigkeiten trainiert werden.

Ich persönlich finde immer mehr Gefallen daran, die Therapie vor die Haustüre zu verlegen, da ich mich selbst sehr gerne an der frischen Luft aufhalte und Ihre Übungen kreativ und unter Einbezug der Natur gestalten kann.